Verkauf für den Hospizdienst Reichenbach

Am Samstag 26. November 2016, war unsere Bastelgruppe mit einen Stand auf dem Wochenmarkt,
Es wurden Adventskränze, Adventsgestecke und Türkränze angeboten.
Auch in diesem Jahr ist der Reinerlös aus diesem Verkauf für den Hospizdienst Reichenbach bestimmt.

Reichenbacher Weihnachtsmarkt am Sonntag, dem 4. Dezember

Auf dem Reichenbacher Weihnachtsmarkt am Sonntag, dem 4. Dezember,
werden wir wieder mit verschiedenen Verkaufsständen und mit einem reichhaltigen Sortiment vertreten sein: Es gibt
-    Hausgemachte Marmelade,
-    vielfältige Advents- und Weihnachtsbasteleien,
-    Kinderpunsch,
-    sowie Kaffee und hausgemachte Kuchen im Café im Rathaus.
Neu ist in diesem Jahr: Es wird gegrillt!


-    Knusprige  rote und weiße Würste
-    dazu würzigen Glühmost!
Der Stand hierzu wird vor dem Rathaus-Eingang aufgebaut sein.

Sie sehen also, dass die fleißigen  Helferinnen und Helfer des Obst- und Gartenbauvereins wieder mit dazu beitragen werden, dass der Reichenbacher Weihnachtsmarkt ein attraktiver Treffpunkt an diesem 2. Advent sein wird.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

EH

Bastelgruppe auf dem Wochenmarkt

Am Samstag vor dem 1. Advent, dem 26. November 2016, hat unsere Bastelgruppe einen Stand auf dem Wochenmarkt, ab 8:00 Uhr.
Es werden Adventskränze, Adventsgestecke und Türkränze angeboten.
Und auch in diesem Jahr ist der Reinerlös aus diesem Verkauf für den Hospizdienst Reichenbach bestimmt.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Hinweis: Wie üblich werden wir auch auf dem Reichenbacher Weihnachtsmarkt, am 6. Dezember (2.Advent),  mit unseren Verkaufsständen vertreten sein, sowie mit dem Café im Rathaus. Einzelheiten folgen im RA.    EH

Bald beginnt die Mosterei-Saison!

Folgende Termine haben wir geplant:

Freitag, 21. Oktober

Samstag, 22. Oktober
evtl. auch Samstag, 28. Oktober, je nach Bedarf.


Bitte melden Sie bei Josef Buschle an, wie viel Zentner Sie pressen wollen. Tel. 0152 5990 3558.

Die Vereins-Mitglieder können also wie gehabt ihren garantiert naturreinen Apfelsaft von den eigenen Früchten mit nach Hause nehmen.  – Da weiß man was man hat!
Natürlich beachten Sie: Reifes, gesundes Obst ist entscheidend für die gute Qualität des Saftes oder des Mostes.
Bitte mit einplanen: 1 – 2 Helfer/Helferinnen sollten Sie zum Mosten mitbringen.

Mit dem Bus auf die Alb

Für die Herbstausfahrt am Samstag, 15. Oktober 2016 wurde unsere Schwäbische Alb ausgewählt. Wir fahren  mit dem Bus über Lichtenstein nach Trochtelfingen zur Firma Alb-Gold, wo wir nach einer spannenden 75-minütigen Betriebsführung zur Mittagsrast einkehren.

Am Nachmittag sind wir dann beim „Singenden Wirt“ in Wilsingen im Gasthaus Kreuz zu Kaffeepause, musikalischer Unterhaltung, und Vesper, zu Gast.

Abfahrt 9:00 Uhr in Reichenbach. Rückkehr gegen 20:00 Uhr.
Kosten für Fahrt und Betriebsführung € 21,00 pro Person.

Es sind noch Plätze frei. Anmeldungen bis 24. September bei Gudrun Buschle, Tel. 07153-54297 oder 0162 8318098.