Die Biene ist fleißig im Blütenkelch einer Weigela                  © ogv-reichenbach-fils.de /Mai 2024
Die Biene ist fleißig im Blütenkelch einer Weigela © ogv-reichenbach-fils.de /Mai 2024

 

Blütenrundgang

Am Samstag, den 20.04.2024, zogen Obst- und Gartenbaufreunde hinaus in die nähere Umgebung des Vereinsheims am Ostweg, um sich nach der Obstblüte umzusehen.

Obstwiese am Wanderweg (im Hintergrund sieht man die Burg Teck)
Obstwiese am Wanderweg (im Hintergrund sieht man die Burg Teck)

Und auch sonst gab es Blüten und Blumen in großer Anzahl. Durch den Pferdestall vom Hof Bauer ging es über das Berghäusle weiter durch die Obstwiesen. Eine gemütliche Runde, die im Häusle bei Kaffee und Hefezopf einen passenden Abschluss fand. Dort hatten die Damen des Vereins für gute Bewirtung gesorgt. Dank an die Damen, und an den Führer dieses Blütenrundgangs, Manfred Euchner.

 

Beisammensein in gemütlicher Runde im Vereinsheim
Beisammensein in gemütlicher Runde im Vereinsheim

 

 

 

 

© ogv-reichenbach-fils.de / 07.04.2024
© ogv-reichenbach-fils.de / 07.04.2024

Blütenrundgang am Samstag, den 20. April 2024

 

Wir treffen uns um 14.00 Uhr am Vereinsheim „Moste“ am Ostweg zu einem kleinen Rundgang unter Führung von Herrn Manfred Euchner. Gegen ca. 15.00 Uhr sind wir dann wieder zurück am Häusle, bei Kaffee und Hefezopf.

 

Auch Gäste sind willkommen. Wer nicht mitgehen kann, darf gerne direkt ins Vereinsheim nachkommen.   AB

 

 

 

 

Hauptversammlung 2024, wie geht’s weiter?

 

Diese Frage stand im Raum während der Hauptversammlung des OGV, die am letzten Freitagabend im Foyer der Brühlhalle abgehalten wurde. Gut besucht war diese Versammlung, bei der die Jahres-Formalitäten abgewickelt wurden. Zum letzten Mal hat dabei Gudrun Buschle als 1. Vorsitzende Regie geführt. Sie hat Ihren Rücktritt schon mehrere Jahre angekündigt und nun vollzogen. Es ging nicht mehr anders. Sie bedankte sich bei allen die sie in dieser Zeit unterstützt haben. Auch der Verein bedankte sich bei Gudrun für Ihr Engagement. Es wurde eine einwandfreie Kassenführung seitens des neuen Kassiers Wolfgang Greiner durch Manfred Bittner und Walter Bidmon bescheinigt. Der im letzten Jahr verstorbenen 9 Mitglieder wurde gedacht, darunter Fritz Maisch, dem Ehrenmitglied, der nach über 100 Lebensjahren von uns gegangen ist.

Die Vorsitzende konnte über einige Veranstaltungen während des letzten Jahres berichten und der Mitgliederstand ist durch 3 neue Mitglieder bei nunmehr 160. Ein Höhepunkt waren die Ehrungen, bei denen der Vertreter des Kreisverbands, Dieter Bauer, assistiert hat. Petra Fischle und Lotte Weinmann erhielten eine Auszeichnung für 25 Jahre Treue zum Verein. Der Vereinsausschuss hatte zudem entschieden, die Anzahl der Ehrenmitglieder zu erhöhen: Neu hinzu gekommen sind Manfred Euchner, Else Löffler sowie Gudrun Buschle

Bei der Aussprache wurde unter anderem auch die Nachwahl des 1.Vorsitzendenden angesprochen. Hier ist die Zukunft noch ungewiss, es zeichnete sich aber eine mögliche Lösung ab. Auch der ebenfalls anwesende Bürgermeister Bernhard Richter teilt die Sorge um die Zukunft des Vereins.
Zum Abschluss der Versammlung gab es einen Bildervortrag von Wolfgang Greiner und Erich Heybach über das vergangene Obst- und Garten-Jahr.                                                      EH/WG      

 

die Geehrten zusammen mit der ausscheidenden Vorsitzenden Gudrun Buschle
die Geehrten zusammen mit der ausscheidenden Vorsitzenden Gudrun Buschle

 

 

Vom Sägen, Schneiden und Reißen.

Diese Bandbreite der handwerklichen Betätigung beim Bäume Pflegen wurde von Herrn Rapp, vom OGV Schlierbach, am Samstag, den 09.03.2024 im Garten beim Aussiedlerhof Bauer anschaulich und einprägsam erläutert. Zunächst interessierte wieder wie sich der gemeinsam gepflanzte Kirschbaum seit der letzten Begutachtung entwickelt hat. Mit ein paar wenigen Schnitten wurde das Bäumchen zur weiteren Pflege übergeben.

Mit Säge und Schere wurde dann an einem älteren Hochstamm das Auslichten gezeigt. Hier sollten die Arbeiten am besten auf mehrere Jahre verteilt werden, damit der Baum nicht mit übermäßigem Neutrieb reagiert.

 

Es war wieder sehr informativ, und das bei schönstem Sonnenwetter, sodass nach über 2 Stunden die Vorsitzende Gudrun Buschle zum Umtrunk auf der Wiese einlud, wo die Damen des OGV für die 20 Teilnehmer eine kleine Stärkung vorbereitet hatten. In ihren Dank für das gute Gelingen wurden auch die beiden Gastgeber Marion und Erwin mit eingeschlossen.  AB

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mitgliederversammlung des KOV Esslingen
Zu der Jahreshauptversammlung des KOV Esslingen am 08. März 2024 im Saal vom Festhallenrestaurant Denkendorf, Mühlhaldenstr. 111, lädt die Kreisvorsitzende Christel Schäfer die Mitglieder unseres Vereins mit deren Angehörigen herzlich ein. Es wird Rechenschaft über das vergangene Jahr abgelegt, Wahlen finden statt. 

 

Die Veranstaltung, die bewirtet wird, wird bereichert durch einen Vortrag von Michael Moll
Beginn der Veranstaltung: 19:00 Uhr, Saalöffnung: 18:00 Uhr.  AB

 

 

 

 

 


 

Gesucht : Vorsitzende oder Vorsitzender


Hallo liebe Mitglieder und Freunde des Obst- und Gartenbauvereins Reichenbach. Wir suchen einen neuen Vorsitzenden oder Vorsitzende. Wer an diesem schönen Amt Interesse hat, bitte bei der Vorsitzenden Gudrun Buschle melden. Tel.: 0177-4119965

 

 

 

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------